Liebe Kunden, wegen Urlaub können wir Ihre Bestellungen leider erst ab dem 03.10.21 versenden.
Gerne können Sie weiterhin bestellen, wir danken für Ihre Geduld.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre
personenbezogenen Daten im Einklang mit den Gesetzen und Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland sowie übergeordneter europäischer
Rechtsvorgaben. Wir wollen, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher und gut informiert fühlen, was die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten angeht.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist
Nord Süd Express
Karlheinz Werner
Pilsenseeweg 32
82194 Gröbenzell
Tel.: 08142/4189727

E-Mail: info@nordsuedexpress.de

2. Allgemeine Bestimmungen; Begriffsbestimmungen

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche und/oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dies sind im Wesentlichen sämtliche persönlichen Angaben, die Sie uns im Verlauf einer Registrierung bzw. einer Bestellung von Waren mitteilen.
Keine personenbezogenen Daten in diesem Sinne sind Daten, die zum Zwecke rein statistischer Erhebungen erhoben bzw. verarbeitet werden (z.B.
über das Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten) und keiner natürlichen Person zuordenbar sind.

2.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

„Erheben“ im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist das Beschaffen personenbezogener Daten. „Verarbeiten“ im Sinne des
Bundesdatenschutzgesetzes ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen personenbezogener Daten. „Nutzen“ in diesem Sinne ist
jede Verwendung personenbezogener Daten, soweit es sich nicht um eine Verarbeitung handelt. Die Erhebung personenbezogener Daten über unsere
Webseiten erfolgt zum Zwecke der Abwicklung des mit Ihnen eingegangenen Vertragsverhältnisses einschließlich etwaiger später bestehender
Gewährleistungsrechte, für unsere Service-Dienstleistungen, die Sicherstellung ordnungsmäßiger Buchführung in unserem Unternehmen, für administrative Zwecke und für eigene Marketingzwecke. Selbstverständlich steht unsere Datenschutzpraxis im Einklang mit dem
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie eine derartige Auskunft wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an info@onlin-eisenbahn-shop.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Fax oder per Post. Ebenso werden wir auf Verlangen die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen, soweit dies nach den gesetzlichen
Vorgaben zwingend bzw. möglich ist.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur und ausschließlich insoweit, als dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses unabdingbar
erforderlich ist. Dies ist zum Beispiel der Fall hinsichtlich der eingesetzten Speditionsunternehmen, damit Ihre Bestellung zu Ihnen geliefert werden
kann. Außerdem können je nach Ihrerseits ausgewählter Zahlungsart personenbezogene Daten an Dritte zum Zwecke der Abwicklung des
Zahlungsverkehrs weitergegeben werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte - zum Beispiel für Marketingzwecke - erfolgt ausdrücklich
NICHT. Soweit es für die Durchführung des Vertrags oder zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist, werden auch Verbindungsdaten
gespeichert. Diese werden umgehend gelöscht, wenn der zur Speicherung erforderliche Zweck wegfällt.

2.3 Nutzung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken

Im Rahmen von Marketingzwecken werden personenbezogene Daten genutzt, um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und Ihnen zum Beispiel bestimmte
Preisaktionen oder sonstige Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Außerdem nutzen wir personenbezogene Daten zu Marketingzwecken, um mit Ihnen zum Beispiel bezüglich bestimmter Preisaktionen oder für Sie interessanter Produkte und Dienstleistungen in Kommunikation zu treten. Einer derartigen Kommunikation im Rahmen von Marketingzwecken können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür
andere Kosten entstehen, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

2.4 Nutzung personenbezogener Daten für unseren Newsletter

Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, verwendet der onlin-eisenbahn-shop Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck
der Zusendung des Newsletters. Für die technische Abwicklung des Newsletterversands ist ein Partnerunternehmen, rapidmail GmbH,
Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg, verantwortlich. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich jedoch nur auf das erforderliche
Minimum. Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt durch das sog. „Double-opt-in-Verfahren“, Sie erhalten nach der Anmeldung für den
Newsletter eine Bestätigungsemail, mit der Sie gebeten werden, den Bezug des Newsletters durch Klick auf einen in der Bestätigungsemail enthaltenen
Link zu bestätigen. Den Newsletter werden Sie erst dann erhalten, wenn Sie durch Klick auf den enthaltenen Link die entsprechende Bestätigung erklärt
haben. Sollten Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit mittels unterschiedlicher Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. Klick
auf einen im jeweiligen Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung, E-Mail, Telefax, Brief) vom Bezug des Newsletters abmelden, ohne dass hierfür
andere Kosten entstehen, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Ihre im Zusammenhang mit dem Bezug des Newsletters erhobenen
personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie den Newsletter abbestellen.

2.5 Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, verwendet der onlin-eisenbahn-shop Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck
der Zusendung des Newsletters. Für die technische Abwicklung des Newsletterversands ist ein Partnerunternehmen, rapidmail GmbH,
Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg, verantwortlich. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich jedoch nur auf das erforderliche
Minimum. Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt durch das sog. „Double-opt-in-Verfahren“, Sie erhalten nach der Anmeldung für den
Newsletter eine Bestätigungsemail, mit der Sie gebeten werden, den Bezug des Newsletters durch Klick auf einen in der Bestätigungsemail enthaltenen
Link zu bestätigen. Den Newsletter werden Sie erst dann erhalten, wenn Sie durch Klick auf den enthaltenen Link die entsprechende Bestätigung erklärt
haben. Sollten Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit mittels unterschiedlicher Kommunikationsmöglichkeiten (z.B. Klick
auf einen im jeweiligen Newsletter enthaltenen Link zur Abmeldung, E-Mail, Telefax, Brief) vom Bezug des Newsletters abmelden, ohne dass hierfür
andere Kosten entstehen, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Ihre im Zusammenhang mit dem Bezug des Newsletters erhobenen
personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie den Newsletter abbestellen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dorteingegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum
Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung
widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche
Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3. Datensicherheit

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mittels Secure-Socket- Layer (SSL). Hierbei werden die Daten mit einer AES-256 bit
Verschlüsselung geschützt, damit ein unberechtigter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ausgeschlossen ist.

4. Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie in unserem Shop surfen. Ein Cookie kann nur
Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Wenn Sie die Cookies auf unseren
Seiten akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer
identifizieren.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

- damit Sie Ihren Warenkorb während Ihrer Sitzung mit Bestellungen auffüllen und verwalten können.
- damit wir Sie bei zukünftigen Besuchen wieder erkennen, um Ihre gewünschten Voreinstellungen im Warenkorb (Zahlungs- und Lieferart,
Lieferland) anzuzeigen.
- damit Sie z.B. die Personalisierung unserer Seite nutzen können.- damit wir unsere Seite noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden
zuschneiden können (z.B. durch sog. Onsite-Targeting).
- zur Nutzung des Dienstes Doubleclick by Google
- im Zusammenhang mit einigen Werbepartnern (in diesem Zusammenhang kann es sein, dass auf Ihrem Computer Cookies solcher dritter Werbepartner gespeichert werden).
- im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen auf Webseiten Dritter (sog. Re-Targeting).

Sämtliche aufgrund der vorbeschriebenen Maßnahmen verwendeten Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und ermöglichen es nicht, sie Ihnen als natürlicher Person in irgendeiner Weise zuzuordnen. Durch Cookies lässt sich ausschließlich der von Ihnen verwendete Computer identifizieren und dies auch nur so lange, wie die Cookies nicht gelöscht werden oder infolge der Erreichung ihrer vorgegebenen Lebensdauer sich selbst löschen. Die Verwendung von Cookies dient ausschließlich dazu, Ihnen die Nutzung von Teilen unseres Internetangebotes erst zu ermöglichen (z.B. die Nutzung der Warenkorbfunktion), Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern (z.B. durch anonymisierte bzw. pseudonymisierte Auswertung der Nutzung unserer Webseiten und des generellen Interesses an den Inhalten) und um Ihnen respektive dem von Ihnen genutzten Computer Vorschläge unterbreiten zu können, welche unserer Angebote gegebenenfalls interessant sein könnten (z.B. durch sog. Re-Targeting). Wir verwenden dazu temporäre bzw. zumeist "permanente" Cookies: Sie verbleiben auf Ihrem Computer um Shopping-, Personalisierungs- und Registrierungs-Services bei Ihren nächsten Besuchen zu vereinfachen. Cookies können beispielsweise festhalten, was Sie zum Kaufen ausgewählt haben, während Sie weiter shoppen. Zudem müssen Sie Ihr Kennwort auf Webseiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, nur einmal eingeben. "Permanente" Cookies können vom Benutzer manuell entfernt werden, temporäre Cookies löschen sich nach Erreichen ihrer Lebensdauer von selbst.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig
voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unseren Seiten nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

5. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In diesem Fall werden
wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Markt- und Meinungsforschungszwecken verarbeitet oder um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an die oben genannte Adresse oder per E-Mail senden. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

6. Auskunftsrechte des Betroffenen

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Betroffener im datenschutzrechtlichen Sinne jederzeit das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der betroffenen Daten zu verlangen.
Selbstverständlich werden wir jederzeit von Ihnen an uns gerichtete Auskunftsersuchen schnellstmöglich bearbeiten. Um zu verhindern, dass
dabei aufgrund von Verwechslungen personenbezogene Daten irrtümlich an falsche Personen übermittelt werden, bitten wir Sie, Auskunftsersuchen stets unter Angabe eindeutiger Identifikationsmerkmale (z.B. genaue Wohnanschrift, Geburtsdatum) an uns zu richten. Dies können Sie jederzeit
per E-Mail an die Adresse info@nordsuedexpress.de oder per Brief an Nord Süd Express GmbH, Pilsenseeweg 32, 82194 Gröbenzell

Gröbenzell, Stand 26.5.2021